HOFMAN Auto-Mechanik und –Elektrik unterstützt Jugendfußballer

Details

„Schon während des Aufwärmens als eine Mannschaft erkennbar sein“, das ermöglichte die Firma HOFMANN Auto-Mechanik und –Elektrik nun den Spielern der beiden D-Jugenden der JSG Bad Emstal / Niedenstein / Elbenberg.

Das Unternehmen aus Naumburg entschied sich zum ersten Mal, die Jugendfußballer der benachbarten JSG zu unterstützen und spendete 36 Aufwärmshirts an die beiden Mannschaften. Gern übergab Geschäftsführer Frank Hofmann diese an die Teams deren Spieler zwischen 11 und 13 Jahren sind und somit noch am Anfang ihrer Fußballerkarrieren stehen.

Die JSG besteht seit Anfang der Saison 2016/2017. Seitdem sind die Mannschaften stetig zusammen gewachsen, dies können die Spieler der D-Jugenden, dank der großzügigen Spende, jetzt auch vor ihren Spielen zeigen.

Freuen Sich über die neuen von Frank Hofmann (vorne links) gespendeten Shirts: Die Spieler der beiden D-Jugenden der JSG Bad Emstal/Niedenstein/Elbenberg und Ihre Betreuer Mario Schlächter (links) und Marion Reitze (rechts).